Karfreitag

Das Geschehen am Kreuz ist paradox.
Zum einen zeigt die menschliche Rebellion ihre hässlichste Fratze, der Sohn Gottes wird zu Tode gequält.
Auf der anderen Seite zeigt das Kreuz die Hingabe Gottes an den Menschen, welche uns den Exodus aus der Gefangenschaft der Sünde eröffnet.